31 Okt

  • Von Ingrid Schwarz-Steffe
  • In Allgemein
  • Kommentare Aus

Im Herbst besuchten die 2.Klassen den Kaiser- Josef-Markt, um für eine Gemüsesuppe einzukaufen. Mit einem Einkaufszettel, eigenem Geld und Rucksäcken ausgestattet ging es los! Das war ein Erlebnis, alleine einkaufen zu gehen! Die Kinder mussten selbständig das Verkaufsgespräch führen, mit ihrem Geld gut umgehen und höflich sein. Nach getaner Arbeit, wollten sie den Eltern noch etwas mitbringen. Wunderschöne Blumen waren das Ergebnis! Bevor es wieder in die Schule zurückging, haben sich die tollen Einkäufer wohl eine Jausenpause verdient. Einige Marktfrauen sponserten Mehlspeisen und Wasser. Es war ein wunderbarer Tag!!!!

dav
dav