15 Jan

  • Von michaela.fleiss
  • In Allgemein
  • Kommentare Aus

3AB+4C Projekttag „Sterne“ »

Gemeinsam veranstalteten alle 3 Klassen des gelben Clusters einen Projekttag zum Thema „Sterne“.
An diesem Tag wurden die Klassenstrukturen völlig aufgehoben. Jedes Kind erhielt einen Stationen Pass und konnte sich frei vertiefen.

06 Dez

  • Von Martina Strobl
  • In Allgemein
  • Kommentare Aus

Der Nikolaus war da! »

Endlich war es soweit: Am 6. Dezember besuchte uns der Nikolaus! Neugierig empfingen ihn die Kinder in jedem Cluster und gaben Lieder und Gedichte zum Besten.

02 Dez

  • Von Martina Strobl
  • In Allgemein
  • Kommentare Aus

Adventfeier des grünen Clusters »

Am 2. Dezember eröffneten die Klassen des grünen Clusters gemeinsam die Adventzeit. Mit selbst gebasteltem Weihnachtsschmuck wurde unser Christbaum von allen Kindern dekoriert. Lieder und Gedichte rundeten unser Clusterfest ab.

25 Okt

  • Von angelika.lanschuetzer
  • In Allgemein
  • Kommentare Aus

4.b + 4.c Projekttage »

Ende September war es endlich so weit, die 4.b und die 4.c Klasse fuhren für drei Tage auf den Bio-Bauernhof Matlschweiger nach Lassing. Dort hatten wir viel Spaß, wir durften die Kühe in den Stall treiben, Kühe melken, auf einer Kuh reiten und Butter herstellen. Einmal fuhren wir mit dem Traktor auf die Burg Strechau und hatten dort eine Führung. Am Abend erzählten wir uns beim Lagerfeuer Witze. Wir konnten Lebkuchen backen und in der Tischlerwerkstatt unseren Lieblingsgegenstand herstellen. Am letzten Tag machten wir noch unser Bauernhof-Diplom.

24 Okt

ERÖFFNUNG DER NEUEN VS PUNTIGAM »

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

19 Okt

  • Von michaela.fleiss
  • In Allgemein
  • Kommentare Aus

3.a Klasse LABUKA goes English »

Viel Spaß und jede Menge neue englische Wörter lernten die Kinder der 3.a Klasse beim Lese – Workshop „Crab Cake“ in der Stadtbibliothek Graz Süd.
Wir reisten unters Meer und erhielten einen humorvollen Einblick in die Unterwasserwelt, in der eine kleine Krabbe der ganz große Held wird.

19 Okt

  • Von michaela.fleiss
  • In Allgemein
  • Kommentare Aus

3.a Klasse Schulstart Projekt „Meine Gefühle“ »

Ausgehend vom Buch „Das Farbenmonster“ beschäftigten sich die Kinder der 3.a Klasse mit den Gefühlen.
Dazu gestaltete jedes Kind ein Gefühle – Heft, wir sangen ein Gefühle Lied, machten Sensibilisierungs – Übungen, eine Fantasiereise ins Land der Gefühle und gestalteten unsere eigenen Gefühlemonster.

Als krönenden Abschluss gab es ein Farbenbuffet.
Herzlichen Dank an Fr. Kerschbaumer und Fr.

25 Sep

  • Von angelika.lanschuetzer
  • In Allgemein
  • Kommentare Aus

4.c Kartoffelernte am Bio-Bauernhof Köberl »

Im September war es endlich so weit: Die 4.c Klasse konnte ihre Kartoffeln, die sie im Mai angesetzt hatten, ernten. Die Kinder waren voller Tatendrang und sammelten eifrig die Kartoffeln ein. Die Ernte fiel sehr gut aus, wir schleppten einige Kilos nach Hause. Am Heimweg träumten die Kinder bereits von vielen guten Kartoffelgerichten.

18 Sep

  • Von Martina Strobl
  • In Allgemein
  • Kommentare Aus

24 Jun

  • Von Daniela Silan
  • In Allgemein
  • Kommentare Aus

2.b. – Back(t)raum – FRida & freD Kindermuseum »

Hast du dir schon einmal Gedanken gemacht, wie Brot, Butter oder Topfen hergestellt wird?
Nein?! – Wir schon!
Am 24.06.2022 besuchten wir das Grazer Kindermuseum FRida & freD.
Wir durften dort ein Brot backen und selbst Topfen und Butter herstellen.
Das war einfacher als gedacht!
Außerdem lernten wir die Ernährungspyramide kennen, durften an Gewürzen riechen und mussten durch Zuhören erraten, von welchem Gebäck gerade abgebissen wurde.
Zum Abschluss durften wir unser Brot, den Topfen und die Butter noch verkosten.

08 Jun

  • Von Martina Strobl
  • In Allgemein
  • Kommentare Aus

Besuch der Trachtenkapelle Graz-Straßgang 2A und 4A »

Heute besuchten uns MusikerInnen der Trachtenkapelle Graz-Straßgang.    Sie stellten uns einige Blasinstrumente vor, die die Kinder auch- unter Einhaltung aller Hygienemaßnahmen- ausprobieren durften. Am Ende gaben die Bläser noch bekannte Melodien aus Film und Fernsehen zum Besten.

08 Jun

  • Von Daniela Silan
  • In Allgemein
  • Kommentare Aus

2.b – Wir besuchen den Bio-Bauernhof Alt-Grottenhof »

Am 08.06.2022 besuchten wir den Bio Bauernhof Alt-Grottenhof um unser Wissen über die Bauernhoftiere und über einige Pflanzen noch weiter zu vertiefen.
Dort angekommen stärkten wir uns zuerst bei einer gemeinsamen Jause. Danach durften wir uns den Gemüsegarten und das Gewächshaus näher ansehen und mit allen Sinnen erleben. Wir durften die Kräuter ansehen, fühlen, riechen und sogar schmecken.

Anschließend gingen wir in die Molkerei und konnten zusehen, wie das Joghurt hergestellt wurde. Gleich darunter konnten wir einen Blick auf die Käserei werden, wo der Käse mit Musik beschallt wurde. Leider roch es dort nicht so gut und wir „flüchteten“ gleich wieder an die frische Luft.

 
Weiter ging es zur Fleischerei, wo wir sogar einen Kettenhandschuh und eine Kettenschürze anprobieren durfte.
Danach ging es endlich zu den Schafen. Einige davon hatten ein braunes Fell, die anderen ein weißes.

30 Mai

  • Von michaela.fleiss
  • In Allgemein
  • Kommentare Aus

Lehrausgang am Bio-Bauernhof 2.a »

Die Herkunft unserer Lebensmittel und die Arbeit auf einem Bauernhof entdeckten und erlebten die Kinder der 2.a Klasse auf dem Lehrausgang zum Bio Bauernhof Alt Grottenhof.
Nach einer gemeinsamen Jause im Grünen…

– besuchten wir den Gemüsegarten, wo wir einige Kräuter riechen, erraten und schmecken durften.
– gingen wir in die Molkerei und kosteten dort das Joghurt.

– hörten wir die Musik in der Käserei, die den bekannten Käse beschallt.

– durften wir die Kettenschürze und den Kettenschutz – Handschuh in der Fleischerei anprobieren.

– sahen wir die große Getreidemühle.
– entdeckten wir auf der Weide die Schafe und

– besuchten zum Schluss die Kühe im Stall.

29 Mai

  • Von angelika.lanschuetzer
  • In Allgemein
  • Kommentare Aus

Ausflug zum Schloß Eggenberg 3.c »

Im Mai besuchte die 3.c Klasse das Schloß Eggenberg. Wir bekamen Einblicke in das Leben der Adeligen und konnten im Planetensaal das Sonnensystem nachspielen. Danach spazierten wir noch durch den schönen Park und beobachteten das lustige Treiben der Pfaue.

29 Mai

  • Von michaela.fleiss
  • In Allgemein
  • Kommentare Aus

LABUKA Englisch Workshop 2.a »

Was kann ein Spritzer Farbe in einer grauen Umgebung bewirken?
Wie Kunst zu einer Veränderung führen kann, zeigte uns die Geschichte „Maybe something beautiful“, basierend auf einer wahren Begebenheit in San Diego, Kalifornien.
Frau Sara Crockett erzählte uns sehr unterhaltsam das Buch in englischer Sprache. Im Anschluss daran gestalteten wir in kleinen Gruppen unsere eigenen Wandmotive, die jetzt unseren Schulgang verschönern.

22 Mai

  • Von angelika.lanschuetzer
  • In Allgemein
  • Kommentare Aus

Schloßbergführung 3.c »

Im Mai marschierte die 3c Klasse auf den Schloßberg. Dort hatten wir eine tolle Führung, wir konnten den Uhrturm von innen besichtigen, erfuhren einiges über die Geschichte des Schloßberges und wissen nun, was es mit den „Fake News“ über den Glockenturm auf sich hat.

15 Mai

  • Von angelika.lanschuetzer
  • In Allgemein
  • Kommentare Aus

Kartoffelanbau 3.c »

Anfang Mai fuhr die 3.c-Klasse mit dem Bus zum Bio-Bauernhof Köberl nach Straßgang. Dort lernten die Kinder einiges über die Kartoffel und konnten ihre eigenen Kartoffeln mit fachkundiger Unterstützung der Familie Köberl anbauen. Die Kinder hatten an diesem Vormittag viel Spaß beim Ackern und auch mit den Tieren am Hof.

26 Apr

  • Von michaela.fleiss
  • In Allgemein
  • Kommentare Aus

Naturkundemuseum Joanneum 2.a »

„Tricksen – Tarnen – Täuschen“ lautete der Titel unserer interessanten Führung im Naturkundemuseum Joanneum.
Wir staunten nicht schlecht, als wir erfuhren, welche wirkungsvollen Strategien Tiere und Pflanzen in der Natur beherrschen. Es gab viel Neues zu entdecken, zu erforschen und auszuprobieren.

25 Apr

  • Von michaela.fleiss
  • In Allgemein
  • Kommentare Aus

Labuyoga 2.a »

Lesen + Yoga = LABUYOGA
… und genau das erlebten die Kinder der 2.a Klasse bei einem Lese-Workshop in der Stadtbibliothek Graz Süd.
Vorgestellt wurde das Buch „Kopf hoch, Fledermaus“ und dazu fleißig geturnt.

25 Apr

  • Von michaela.fleiss
  • In Allgemein
  • Kommentare Aus

Körper Lapbooks 2.a »

Als Abschluss des spannenden Sachunterrichts- Themas „Mein Körper“ gestaltete jedes Kind der 2.a Klasse ein eigenes Körper Lapbook.
Unterstützt wurden die Kinder dabei von den beiden Studentinnen der PPH Fr. Kerschbaumer und Fr. Raic.

04 Apr

  • Von angelika.lanschuetzer
  • In Allgemein
  • Kommentare Aus

Besuch im Landeszeughaus 3c »

Im März besuchte die 3c Klasse das Landeszeughaus in Graz. Die Kinder staunten über dieses bedeutsame Denkmal unserer Landesgeschichte und lernten viel über die Zeit des Mittelalters.

26 Mrz

  • Von angelika.lanschuetzer
  • In Allgemein
  • Kommentare Aus

Astrid Lindgren – Projekt 3c »

Im März hat sich die 3.c Klasse mit der Autorin Astrid Lindgren beschäftigt. In Gruppen erstellten die Kinder Plakate über ihr Leben, ihre Erfolge und ihre erfolgreichen Kinderbücher. Die Ergebnisse wurden der Klasse vorgestellt. Gemeinsam lasen wir das Buch „Pippi Langstrumpf“, lachten über ihre lustigen Ideen und zeichneten die Pippi mit Ölkreiden. Die Kinder schrieben eine Personenbeschreibung über Pippi und konnten zum Schluss ihr Pippi-Langstrumpf-Wissen in Form eines Brettspiels testen.

26 Mrz

  • Von angelika.lanschuetzer
  • In Allgemein
  • Kommentare Aus

Projekt „Ich hab` Mut!“ – 3a, 3b, 3c »

Eine Woche lang beschäftigten sich die dritten Klassen mit dem Projekt „Ich hab` Mut!“. Den Einstieg in das Projekt erfolgte von zwei Sozialarbeiterinnen der Stadt Graz, sie sprachen mit den Kindern über verschiedene Gefühle und überlegten mit ihnen, bei wem die Kinder sich Mut holen können. Zum Schluss bekamen die SchülerInnen noch ihren eigenen „Mutmacher“. Anschließend zeichneten die Kinder ihren Wohlfühl-Planeten, sammelten gute und schlechte Wörter, schrieben Wohlfühl-Geschichten und erstellten einen Steckbrief über ihren Mutmacher. Jede Klasse hat nun einen „Sorgenkasten“ bzw. einen Kasten, in dem „gute Wörter“ gesammelt werden. Im Werkunterricht stellten die Kinder noch einen Stressball her. Das Projekt hat den SchülerInnen viel Freude bereitet und der Klassengemeinschaft gut getan.

20 Feb

  • Von angelika.lanschuetzer
  • In Allgemein
  • Kommentare Aus

Märchenprojekt 3.c »

Die 3.c Klasse hat sich drei Wochen lang mit vielen verschiedenen Märchen beschäftigt. Jeden Tag stellte ein Kind ein Märchen in der Klasse vor, und gemeinsam wurden deren Merkmale herausgearbeitet. In Form eines Spiels fragten sich die Kinder gegenseitig ihr Wissen darüber ab. Mit Wasserfarben und Filzstiften zeichneten sie  den „Froschkönig“ und „Die Prinzessin auf der Erbse“. Die Märchen, die die Kinder geschrieben haben, wurden für die Gestaltung eines Kalenders verwendet, den wir in unserer Klasse in der neuen Schule aufhängen werden. Das Projekt endete mit einer gemütlichen Fernsehstunde, bei der die Kinder noch zwei Märchen angeschaut haben.

20 Feb

  • Von angelika.lanschuetzer
  • In Allgemein
  • Kommentare Aus

Eislaufen 2.a und 3.c »

Die 2.a und die 3.c Klasse hatten im Februar beim Eislaufen in der Liebenauer Eishalle viel Spaß. Gemeinsam flitzten sie mit ihren Eislaufschuhen über das Eis.

02 Dez

  • Von Katrina Kraxner
  • In Allgemein
  • Kommentare Aus

3A + 4B Juhu, wir haben einen „PAPE[R]ECORD“ aufgestellt! »

Gratkorner Volksschüler pflanzten ihren Weltrekordwald
Aus der längsten Papierbaumkette der Welt wurden 400 echte Bäume
Unter dem Motto „PAPE[R]ECORD“ lud das Weltrekord-Team vor rund einem Jahr Menschen aus vielen Ländern der Welt ein, Bäume aus Papier zu gestalten. Ziel war es, einen Weltrekord mit 5.000 aufgefädelten Papierbäumen aufzustellen. Geworden sind es über 18.100 Bäume aus 26 Ländern – der Eintrag in das offizielle Register von „Guinness World of Records“ war gesichert. Die rund 2,5 Kilometer lange Papierbaumkette lockte knapp eine Woche lang zahlreiche Besucher in das Kulturhaus Gratkorn – viele der bunten Bäume schmücken bis heute die Kinder- und Klassenzimmer.
„Wir wollten mit dem Weltrekord unbedingt einen Beitrag zum Klimaschutz leisten, darum entstand die Idee, je 50 gefädelten Papierbäume einen lebenden Baum zu setzen,“ berichtet Patrick Treml, Lehrer der Volksschule Gratkorn und Ideengeber für das Projekt.

09 Nov

  • Von Daniela Silan
  • In Allgemein
  • Kommentare Aus

2B LABUKA: Hänsel und Gretel, goodbye summer, hello autumn & Alice im Wunderland »

Wir durften heuer schon drei wunderbare Veranstaltungen des Kinderveranstaltungsprogramms LABUKA in der Stadtbibliothek Süd besuchen.

Im September lud uns Marko Simsa ins große Opernhaus ein. Zur wunderschönen Musik von Engelbert Humperdinck und der Erzählung von Marko Simsa entführen uns die farbenprächtigen Bilder von Silke Brix in den Märchenwald. Dort treffen Hänsel und Gretel auf das Knusperhaus der Hexe Rosine Leckermaul. Doch wer vom Lebkuchen nascht… Gemeinsam lernten wir dann auch das Kinderlied „Brüderchen, komm tanz mit mir“ mit dem dazugehörigen Tanz.Der Herbst hat begonnen und den wollten wir natürlich anständig begrüßen, dieses Mal sogar auf Englisch. Sara Crockett nahm uns auf einen wunderbaren Herbstspaziergang mit und wir lernten viele neue englische Wörter kennen. Zum Abschluss duften wir wunderschöne Herbstblätter mit tollen Mustern verzieren, welche jetzt unseren Gang in der Schule schmücken.

22 Okt

  • Von Katrina Kraxner
  • In Allgemein
  • Kommentare Aus

4B Besuch aus Finnland »

Kurz vor den Herbstferien hatte die 4B ganz besonderen Besuch. Unsere ehemalige Mitschülerin Aada hat uns besucht. Sie war uns in der 1. Klasse eine enge Freundin und ging im Sommer danach mit ihrer Familie wieder zurück in ihre Heimat Finnland. Es freut uns umso mehr, dass sie uns auch nach 2 vollen Jahren nicht vergessen hat und uns in ihren Herbstferien besuchen kommt. Für einige von uns war es, als wäre sie nie weg gewesen.

22 Okt

  • Von Katrina Kraxner
  • In Allgemein
  • Kommentare Aus

Schnupperstunde DANCE Austria »

Im September war Tanztrainer Sydney in der VS Puntigam zu Besuch. Mit ihm lernten allen Schüler:innen einen HipHop-Tanz. Sydneys lässige Art und seine treffende Musik-Auswahl haben die Schnupperstunde zu einem Highlight der Woche gemacht.

22 Okt

  • Von Katrina Kraxner
  • In Allgemein
  • Kommentare Aus

4AB AUTORENZEIT: Marco Simsa – Hänsl und Gretl »

Eine Lesung mit Bildprojektion zur Oper von Engelbert Humperdinck für Menschen ab 6

Marko Simsa lädt ins große Opernhaus ein! Denn da wird für euch eine der berühmtesten Kinderopern aller Zeiten aufgeführt. Zur wunderschönen Musik von Engelbert Humperdinck und der Erzählung von Marko Simsa entführen euch die farbenprächtigen Bilder von Silke Brix in den Märchenwald. Dort treffen Hänsel und Gretel auf das Knusperhaus der Hexe Rosine Leckermaul. Doch wer vom Lebkuchen nascht…

Mitsingen ist erwünscht, wenn so bekannte Kinderlieder aus der Oper erklingen wie „Brüderchen, komm tanz mit mir“ oder „Ein Männlein steht im Walde“.

Ein Musikklassiker für die ganze Familie – mit den bekanntesten Liedern und Melodien aus der Oper des deutschen Komponisten, der genau vor 100 Jahren verstorben ist.